Lieblingsrezepte

 

Wir essen gerne:

Nudelsalat

Pizza

Lasagne

Gebratene Nudeln

Katoffelauflauf

Gnoccis

Tortellinis

Chilli Concarne

…und hier ein paar Rezepte:

Gemüse Kartoffelauflauf

Zutaten für 2 Personen:

400gr. Kartoffeln, 400gr. Broccoli, Salz,
100gr. rote und gelbe Kirschtomaten oder
kleine Tomaten,
¼ ltr. Milch, 4 Eier, Pfeffer,
getrocknete Kräuter der Provence,
4 Essl. Frischkäsezubereitung mit Kräuter
der Provence,
4 Scheiben ( á 10 gr.) geräucherter durchwachsener Speck,
Fett für die Form.

Zubereitung:

  • die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
  • Inzwischen Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren. Kartoffelscheiben, Broccoli und Tomaten in eine gefettete ofenfeste Form geben.
  • Milch, Frischkäsezubereitung und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen Über das Gemüse gießen. Mit den Speckscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 200° C/Gasherd; Stufe 3 ) ca. 30 Minuten backen.

Tipp: Dieser Auflauf lässt sich ganz einfach der Saison anpassen. Die Grundzutat Kartoffel bleibt in jedem Fall erhalten und auch Speck ist das ganze Jahr zum selben Preis erhältlich. Broccoli und Tomaten können durch anderes Gemüse Ihrer Wahl, zum Beispiel Blumenkohl und Möhren, ersetzt werden. Je nach Sorte ist eventuell ein kurzes Vorgaren notwendig.

Advertisements